Das Finale der OPC-Challenge 2018 – Doppelrennen in Ambri



09.10.2018

Am Sonntag, 7. Oktober 2018 war nichts mit Ruhetag. Es wurde wieder ordentlich auf das Pedal gedrückt. Das Finale der OPC-Challenge 2018 wurde in Ambri mit einem Doppelrennen und viel Spannung ausgetragen.

Es siegte zwei Mal Stephan Tschaggelar, einmal vor Rene Zogg und Fabio Gubitosi, das zweite Mal vor Roland Graf und wieder Fabio Gubitosi. Absoluter Überflieger war aber Rene Zogg, der das Kopf an Kopf Rennen gegen Rolf Tremp im Schlussklassement gewann. Über die ganze Challenge hat er kein einziges Rennen gewonnen, war jedoch stets auf den vorderen Rängen platziert und hat vor allem an jedem Rennen teilgenommen, hat es schlussendlich mit reinem Fleiss gemacht. – Ein absolut verdienter Sieg also. Wir gratulieren René Zogg und allen anderen Fahrern zur erfolgreichen Challenge-Saison 2018.

Sponsor // OPC Challenge

  • myOpel.ch
  • Opel Leasing
  • Yokohama
  • Plus X

Mit sportlichen Grüssen
Christian Mettler, Präsident Sportkommission VSOH
Metropol Garage AG
Email: info@opc-challenge.ch

Kontakt